direkt zum Inhalt

3D-Entwicklung

3D Animationen bestimmen in naher Zukunft die Medienwelt. Ob 3D-Fernseher, 3D Kinofilme oder Computergrafiken. 3D liegt im Trend.

Auch in der Industrie, der Architektur oder der Medizin gewinnt die neue Technik immer mehr an Bedeutung, zum Beispiel in der Visualisierung von Prototypen für Maschinen und Autos oder die Darstellung von Bauobjekten.

 

 

Infoveranstaltungen

Infoveranstaltungen

Nächster Ausbildungsbeginn

 

Berufsbild

3D-Entwickler erwerben ein umfangreiches Fachwissen, das sie zur Übernahme von anspruchsvollen Aufgaben im Bereich der 3D-Medienproduktion qualifiziert.

Hierzu gehören 3D-Animationen, die Erstellung von 3D-Anwendungen in Verbindung mit Audio- und Videobearbeitung, sowie das Finishing und die Anwendung von Spezialeffekten. Zudem beherrschen sie Techniken zur Darstellung virtueller Realitäten in Print und Web.

Ausbildungsinhalte

Modeling & Animation
Konzeption und Planung, 3D-Design, Konstruktions- und Modelliertechniken, Surfacing und Texturierung, Beleuchtung, Kamera und Animation, Objektanimation, Ausgabe, 3D-Medienproduktion, Produktdesign

Audio/Video & SpecialFX
Dramaturgie, Scribble und Storyboard, Storytelling, DV-Technologien, Audio- und Videobearbeitung, Finishing, Digitalisierung, 3D-Spezialeffekte, AV-Spezialeffekte, Stereoskopie

3D-Development
Gestaltung, Medienkonzeption, Projektmanagement, Bildbearbeitung, Screendesign, Print- und Weblayout, 3D-Datenhandling, 3D-Programmierung, Autorensysteme, Publikation, 3D-Printproduktion, Interaktionssteuerung

Tätigkeitsfelder und Branchen

Absolventen unserer zweijährigen, praxisnahen Ausbildung finden Anstellung als:

  • 3D-Modeler
  • Character Designer
  • Lightning Artist
  • Texture Artist
  • VFX Animator
  • Compositing Artist
  • Motion Graphics Designer

Sie arbeiten in folgenden Branchen

  • Film, Funk und Fernsehen
  • Multimedia-Entwickler und -Publisher
  • Spiele-Entwickler und - Publisher
  • Medien- und Werbeagenturen
  • Druckereien und Verlage

Dauer und Abschluss

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und endet am Standort Heidelberg mit der Abschlussprüfung zur Staatlich anerkannten 3D-Entwicklerin bzw. zum Staatlich anerkannten3D-Entwickler.

#